• Offene Sprechstunde

    Do 09:30 - 12:30 Uhr
    Do 14:00 - 17:00 Uhr
    Beratungen

    Alle Beratungen außerhalb
    der offenen Sprechstunde
    nur nach Termin!

    Öffnungszeiten

    in den Ferien bis 25.8.:
    Mo-Fr 9.30 - 12.30 Uhr

     

    Tel.: 0251 / 58 85 6
    Fax: 0251 / 51 85 43
    Email: sic@remove-this.muenster.de

     

    cuba-Arbeitslosenberatung
    Fragen zur Erwerbslosigkeit
    und beruflicher
    (Neu-) Orientierung 

    Inhalt dieser Seite

    Seiteneinstieg für neue LehrerInnen

    Die Bundesländer suchen nach zusätzlichen Lehrkräften.

    Für studierte Menschen bieten sie einen Seiteneinstieg. Näheres für NRW unter: 

    Berufliche Weiterbildung für Beschäftigte

    Das Land NRW gibt weiterhin den „Bildungsscheck“ heraus, speziell jedoch - das ist neu -  für Menschen mit unsicheren Beschäftigungschancen. Näheres siehe www.bildungsscheck.nrw.de

     

    Auch die Arbeitsagentur fördert die Weiterbildung von Beschäftigten, nämlich für die über 45 Jahre und die ohne Berufsausbildung. Ab April 2012 erhalten auch ausgebildete Beschäftigte unter 45 einen Weiterbildungszuschuss, wenn der Arbeitgeber mindestens die Hälfte bezahlt. 

     

    Einen Überblick über  Berufliche Weiterbildung im Münsterland und wie sie gefördert wird, findet man unter www.muensterland-arbeit.de.

    Betriebliches Praktikum für Arbeitslose

    Den (knappen) Lebensunterhalt von arbeitslosen Praktikanten zahlt meist das zuständige Arbeitsamt, ab April 2012 in neuen Grenzen: beim Arbeitslosengeld (Arbeitsagentur) bis zu sechs Wochen, beim Arbeitslosengeld II (Hartz IV, Jobcenter) maximal 12 Wochen. 

    Minijob bis 450 Euro
    CDU/CSU und FDP haben verabredet

    die Grenze für eine Beschäftigung ohne Sozialversicherung (Minijob) auf 450 Euro anzuheben.

    Funktionsmenu

    Gefördert von der Stadt Münster und vielen kleinen Spenden.

    Mitglied im Paritätischen Wohnfahrtsverband

    cultur- und begegnungszentrum
    achtermannstraße

    Achtermannstr. 10 - 12
    D-48143 Münster
    T. 0251.54 892

    Marginalspalte

    Die Arbeitsämter (Jobcenter, Arbeitsagentur) können Bewerbungskosten... Mehr
    Erwerbslose verlieren nicht automatisch ihren Anspruch... Mehr

    Liegt der Beginn der Selbstständigkeit in einer Sperrzeit... Mehr

    Wer arbeitslos wird und befürchtet, seinen Lebensunterhalt... Mehr
    Bekommt eine Hartz IV-Bezieherin... Mehr
    Einer 59-jährigen Hartz-IV-Bezieherin mit schmerzhaften Gehbeschwerden... Mehr
    Bei einem Umzug eines Hartz IV-Beziehers... Mehr
    Verfahren an den Sozialgerichten... Mehr
    Wer das Girokonto in ein P-Konto (Pfändungsschutz-Konto)... Mehr
    Eine vorzeitige Inanspruchnahme von Altersrente zu verlangen,... Mehr

    Metamenü

     

    Hauptmenu

    Metamenü

     

    Aktionsmenu